Tennis – TC Roth: Berichte

Zurück zur Übersicht

Spieltage 18-19.6.2016

TC Roth, Damen 40 I, Bezirksliga: Klarer 18:3 Sieg der 1. Mannschaft Damen 40 gegen den FC Heilsbronn

Bericht von Daniela Seifert.

Am Samstag den 18.6. haben die Damen 40 I in der Bezirksliga einen deutlichen Sieg beim FC Heilsbronn errungen, wobei sie von etlichen heimischen Fans angefeuert wurden. Die Mannschaft hatte sich diesmal Unterstützung durch Anja Hammerl, eine Stammspielerin aus den Reihen der Damen 30, geholt. Ihr gelang das Debüt bei den Damen 40 mit Bravour. Nachdem alle Einzel gewonnen wurden ( es spielten A. Hammerl, M. Hesse, S. Pelikan-Weiß, K. Lötzsch, D. Seifert, S. Fischer) stand es bereits 12:0 für Roth. Die drei Doppel waren dann nur noch Formsache, der Sieg bereits sicher. Auch hier konnten die Rotherinnen noch einmal zwei Siege für sich verbuchen, so dass die Partie insgesamt 18:3 für Roth endete. Derzeit rangiert das Team auf einem mittleren Tabellenplatz.
Spielergebnisse D40 I im Detail

TC Roth Damen 14, Kreisklasse 1: Die Mädchenmannschaft des TC Roth mit 2: 12 Niederlage gegen den ASV Neumarkt

Bericht von Helga Krieger


Die Mädchenmannschaft steckte am Sonntag den 19.6. gegen den ASV Neumarkt ihre erste Niederlage in der Kreisklasse 1 ein. Relativ klar mussten Sophie von Schlenk, Luisa Seifert und Lisa Krieger ihre Einzel an die stark spielenden Neumarkterinnen abgeben. Lediglich Sina Wendland punktete in einem konzentrierten und überlegten Einzel für Roth. Leider konnten auch die Doppel den Rückstand nach den Einzeln nicht mehr ausgleichen. Die Partie endete mit einem deutlichen 12:2 gegen die Rother Mädchen. Spielergebnisse D14 (Mädchen) im Detail

Bilder Mädchen/D 14 (Fotografiert von Sven Dworsky)